Write a new entry for the Guestbook

 
 
 
 
 
Fields marked with * are required.
Your E-mail address won't be published.
For security reasons we save the IP address 3.226.72.194.
It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve the right to edit, delete, or not publish entries.
65 Einträge
Lean Management für die Druckindustrie - Björn Panne  Lean Management für die Druckindustrie - Björn Panne  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:43
"""Sehr geehrter Herr Kaiser, wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die bisher gemeinsame Zusammenarbeit im Bereich Lean Management bedanken. Auch durch Ihre Initivative können wir in der Printindustrie einen Prozess starten, dass Thema LeanManagement strukturiert einzuführen. Ihre positive und aktive Vortragsweise, sowie die Gestaltung unserer Workshops, der Aufbau unseres einmaligen Schulungskonzepts und die Einbindung unserer Teilnehmer in den Prozess sind für uns eine sehr wertvolle Bereicherung. Nochmals vielen Dank. Wir freuen uns auf die weitere künftige Zusammenarbeit."" Björn Panne, Geschäftsführer Cluster Druck und Printmedien"
LEAN Innovation, HANNOVER MESSE - BICKER Marc  LEAN Innovation, HANNOVER MESSE - BICKER Marc  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:42
Lieber Arnd, Dein Vortrag auf der diesjährigen HANNOVER MESSE war für mich - und ich glaube für das gesamte Auditorium sprechen zu dürfen - mitreissend, aufrüttelnd und nachhaltig. Das galt nicht nur für die fachlichen Inhalte Deiner Präsentation, sondern auch im Besonderen für die Interaktion mit den Fachbesuchern. Top!
Überzeugender "Lean"-Vortrag - Gudrun Richter, IdeenMarketing  Überzeugender "Lean"-Vortrag - Gudrun Richter, IdeenMarketing  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:42
Toller überzeugender Vortrag von Arnd D. Kaiser..mit Sicherheitshelm auf dem Kopf und Arbeitsjacke. Nicht zu vergessen der Kreisel als Bild für "Menschen in Schwung bringen" - denn darum geht's, die Menschen mit-nehmen.
Hannover-Messe 2014 - Oktay Yurt - LEAN-Manager  Hannover-Messe 2014 - Oktay Yurt - LEAN-Manager  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:42
Hallo Arnd, vielen Dank für den informativen guten Vortrag auf der Hannover-Messe, aber auch für den persönlichen Erfahrungsaustausch bei uns im Werk.
Grüße vom "Tag für Ideen-und Innovationsmanager" auf der Hannover-Industriemesse 2014 - Rolf Hemmerling  Grüße vom "Tag für Ideen-und Innovationsmanager" auf der Hannover-Industriemesse 2014 - Rolf Hemmerling  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:41
Grüße vom begeisterten Teilnehmer Ihrer World-Cafe Runde "Lean Innovation" auf dem "Tag für Ideen-und Innovationsmanager" auf der Hannover-Industriemesse 2014
Seminar Shopfloor Management, Jan. 2014 - Andreas Hüther  Seminar Shopfloor Management, Jan. 2014 - Andreas Hüther  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:40
"In diesem Seminar bekommt man eine Mischung aus Theorie, praktischen Beispielen, viele kleine Tipps und Dinge, die sich direkt umsetzten lassen. Herr Kaiser trägt nicht nur vor, sondern ist in jeder Sekunde mit Herz und Seele bei dem Thema Lean. Ich danke für einen prima Tag. Umsetzung läuft...."
Lean-Workshop München - German Brodbeck - Ebro Color GmbH  Lean-Workshop München - German Brodbeck - Ebro Color GmbH  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:40
"Hallo Herr Kaiser! vielen Dank für den sehr inspirierenden Tag! Wir haben schon einiges bei uns umgesetzt."
"gelebtes" Shopfloor Management - Tobias Jäger  "gelebtes" Shopfloor Management - Tobias Jäger  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:40
"In diesem Workshop fokussierte sich Arnd D. Kaiser nicht nur auf das Shopfloor Management, sondern zu Beginn wurde uns die Lean-Denkweise nochmal verdeutlicht. Das Verständnis für Lean Management ist für ein erfolgreiches Shopfloor Management unabdingbar. Arnd D. Kaiser erklärte nicht nur sondern ist mit Leib und Seele dabei. Für meine tägliche Arbeit als LEAN Integrator konnte ich viele Impulse aus dem Workshop mitnehmen für eine Entwicklung unseres Shopfloors. Vielen Dank dafür. Ich kann diese Veranstaltung nur empfehlen. Tobias Jäger LEAN Integrator Hilti Kunststoffwerke GmbH"
Einmalig und erstmalig - Pius Perko/ Head of Quality Excellence  Einmalig und erstmalig - Pius Perko/ Head of Quality Excellence  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:40
Dieser Adventskalender versorgt mit kleinen plakativen Portionen meine Ideensammlung, wie ich das Dranbleiben meines Managements und den Führungskräften unseres Unternehmens verdaubar visualisieren kann. Gleichzeitig ist er für mich selbst eine tolle Anleitung, Lean kurz und knackig zu beschreiben, zusammenzufassen und weiterzugeben.
20% Ersparnis - XLYNE GmbH  20% Ersparnis - XLYNE GmbH  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:39
Herrn Kaisers Impulse haben die Effizienz unserer Abläufe um 20% verbessert! Wir danken für den kompetenten Einsatz in 2013!
"Das Wesen des Managements ist es, Wissen produktiv zu machen."-P.F.Drucker - Hans-Rüdiger Munzke/ Unternehmer  "Das Wesen des Managements ist es, Wissen produktiv zu machen."-P.F.Drucker - Hans-Rüdiger Munzke/ Unternehmer  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:39
"Vielen Dank für Ihre Einladung und Denkimpulse in Ihrem LEAN-Adventskalender. Ich freue mich bereits auf unsere LEAN-Netzwerkarbeiten im Ideenmanagement, und wünsche Ihnen ein weiterhin gutes Gelingen in LEAN-Online. Ein frohes Fest und einen ideenreichen Start ins neue Jahr. Hans-Rüdiger Munzke"
Hausmesse Identytec/ Trilogiq - Thorsten Finke/ Geschäftsführer  Hausmesse Identytec/ Trilogiq - Thorsten Finke/ Geschäftsführer  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:39
"Hallo Herr Kaiser, vielen Dank für den sehr informativen und anschaulichen Vortrag bei unserer Hausmesse in diesem Jahr. Das Thema war sehr passend zu den weiteren Veranstaltungsthemen im Rahmen der Produktionslogistik. Gern möchte wir auch im nächsten Jahr mit Ihnen wieder zusammen arbeiten."
Peter Pretzl - Peter Pretzl/ Kundenauftragsbearbeiter  Peter Pretzl - Peter Pretzl/ Kundenauftragsbearbeiter  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:39
"Hallo Arnd, ich möchte mich für die Führung und die tiefen Einblicke in Deine Prozesse und Denke bedanken. Du bist nicht nur Vorreiter sondern Du verkörperst auf eine positive und ansteckende Art den LEAN-Gedanken."
Austausch und Vernetzung ist ein wesentlicher Bestandteil im kontinuierlichen Verbesserungsprozess - Oktay Yurt  Austausch und Vernetzung ist ein wesentlicher Bestandteil im kontinuierlichen Verbesserungsprozess - Oktay Yurt  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:38
"Hallo Herr Kaiser, vielen Dank für die informativen Austausch und die viele Impulse. Ein erfahrener Lean Experte mit Leib und Seele."
Lean-Vermittler für eine breite Unternehmenslandschaft - Rüdiger Klas  Lean-Vermittler für eine breite Unternehmenslandschaft - Rüdiger Klas  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:38
Ich habe Herrn Kaiser als einen sehr erfahrenen, zentralen Ansprechpartner für die erfolgreiche Verbreitung und Optimierung von Lean-Aktivitäten wahrgenommen. Durch seine aktive Sammlung der individuellen Erfahrungen kann er erfolgversprechende Lösungswege, aber auch vermeidbare Fehler aufzeigen. Viele haben sicherlich ähnliche Probleme erfahren. Bei einer "zweiten" Einführung wird die Überzeugungsarbeit ungleich schwieriger. Daher finde ich die Arbeit von Herrn Kaiser sehr wichtig, um als Lean-Vermittler durch mehr Transparenz einen wichtigen Beitrag zur Darstellung der realen Lean-Situation in Deutschland aufzuzeigen.
Shopfloor Management -Workshop in Stuttgart - Tim Rygiol/ Technischer Leiter  Shopfloor Management -Workshop in Stuttgart - Tim Rygiol/ Technischer Leiter  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:38
Für Herrn Kaiser ist LEAN kein Beruf, sondern Berufung. Wir wollten uns zum Thema Shopfloor Management weiterbilden. Bekommen haben wir eine Druckbetankung LEAN-Kultur mit sehr viel praxisnaher Hilfestellung für den Aufbau von sowie die Führung und Kommunikation in LEAN-Strukturen. LEAN ist kein Projekt oder Werkzeug. LEAN ist eine Denkweise, eine Lebenseinstellung. LEAN ist Tagesgeschäft. Vielen Dank, dass es “Klick“ gemacht hat!! Wir fangen an …
Praxisnahe Beispiele - Karin Walter  Praxisnahe Beispiele - Karin Walter  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:38
“Arnd Kaiser versteht es durch praxisnahe Beispiele schnell in Vorträgen sein Publikum mit der Thematik Lean zu involvieren. Durch authentische Präsentationen von Verbesserungsbereichen in Unternehmen, insbesondere der Produktion, ermöglicht er jedem Zuhörenden praxisnah und lösungsorientiert die Thematik Lean zu diskutieren und fordert zum gemeinsamen Erarbeiten von Verbesserungen und Lösungen auf. Sein Ziel ist es jeden Einzelnen zur aktiven Problemlösung/Verbesserung zu befähigen und somit zu Lösungsmodellen zugelangen. Dies unterstützt er argumentativ und hinterfragt beständig, ohne dabei den Zuhörenden, das Team und das Unternehmensziel aus den Augen zu verlieren.”
LEAN-Kultur - Dr. Klaus Lange LEAN-Kultur - Dr. Klaus Lange schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:37
“Herr Kaiser überzeugte mit guten Argumenten, warum gerade die LEAN Kultur für den Erfolg eines produzierenden Unternehmens wichtig ist, die im übrigen auch nicht einfach auf ‘Knopfdruck’ generiert werden kann- nur durch sie ist die Nachhaltigkeit der Verbesserungen zu erreichen.“
Having the passion and pride to coach us - Warren Roberts  Having the passion and pride to coach us - Warren Roberts  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:37
"""Arnd, please see following three short statements what you have done to help us on our journey to succeed: 1. Having the passion and pride to coach us and develop the mindset for continuous improvement. 2. Commitment to the projects and having the drive to make us succeed. 3. And above all being enthusiastic. From the team at the physical waste centre we can’t thank you enough for you’re hard efforts and excellent support you have given us over the years. Well Done!”"
2. LEAN-Kongress Mittelrhein - Michael Meiss  2. LEAN-Kongress Mittelrhein - Michael Meiss  schrieb am 21. Oktober 2016 um 9:36
„Danke Herr Kaiser für Ihren überzeugenden und praxisorientierten Beitrag auf dem 2. LEAN-Kongress Mittelrhein vom 26.6./27.06.2012 in Höhr-Grenzhausen. Er war ein sehr guter Auftakt für die zweitägige Veranstaltung mit insgesamt 9 LEAN-Vorträgen für die 50 Teilnehmer aus 25 Firmen. Sie zeigten als erster Redner an diesem Tag einen klaren Weg auf, um sofort und effizient mit LEAN zu starten mit einem klaren Übergang in die Flächenentfaltung. Sie haben sehr gut herausgestellt, dass es für die Nachhaltigkeit nicht um die typischen LEAN-Methoden, sondern um die geistige Einstellung und Kultur geht. Zudem war Ihr Vortrag eine gute Vorbereitung für den KATA-Beitrag von Herrn Gerardo Aulinger und auch eine hervorragende Diskussionsgrundlage für den angeregten Austausch der Teilnehmer des Lean-Kongresses Mittelrhein.